Termine

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Feuerwehr

In der alten Dörrwalder Schulchronik heißt es:
„Bis zum Jahre 1913 bildeten die beiden Ortschaften Dörrwalde und Schmogro (heute Großräschen-Ost) einen Spritzenverband. Der Standort für die gemeinsame Spritze war Schmogro. Im Laufe der genannten Jahre lösten sich Dörrwalder von Schmogro und bildeten von nun an einen alleinigen Verband.“

 

Am 15. Oktober 1913 wurde die freiwillige Feuerwehr dann im Ort gegründet.

Es wurde nachfolgend eine Spritze nach der neuesten Konstruktion angeschafft. Das dazu erforderliche Spritzenhaus wurde auf dem Gemeindegrundstück am östlichen Ende des Dorfes errichtet.

 

In den 60er Jahren erhielt die Freiwillige Feuerwehr im Wirtschaftsgebäude des ehemaligen Braugutes (heute Vereinsgebäude) ihren neuen Geräteraum, der bis zur Fertigstellung des Feuerwehrgebäudes 1995 genutzt wurde.

1995 wurde die Jugendfeuerwehrgruppe, unter Jugendwart Jörg Schober gegründet. Sie ist heute noch mit ca. sieben Jugendlichen aktiv.